Seiteninhalt

Stellenangebote

Hier finden Sie die aktuellen Stellenausschreibungen der Gemeinde Stockelsdorf.
17.10.2017


Stellenauschreibung Liegenschaftsverwaltung

Die Gemeinde Stockelsdorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine tariflich Beschäftigte/einen tariflich Beschäftigten für den

Fachbereich Liegenschaften im Bauamt.

Bei der Stelle handelt es sich um eine im Rahmen einer Elternzeitvertretung bis zum 30.11.2019 befristete Vollzeitstelle mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Die Stelle ist mit Entgeltgruppe 10 TVöD bewertet.

Zum Aufgabenbereich gehören u.a. folgende Tätigkeiten:

• An- und Verkauf von bebauten und unbebauten Grundstücken
• Mitarbeit bei Baulandmobilisierungsmodellen
• Durchführung des Vergabeverfahrens bei der Vermarktung gemeindeeigener Grundstücke
• Erbbaurechtsverträge
• Prüfung von Dienstbarkeiten/Vorkaufsrechten/Löschungsbewilligungen/u. a.
• Bewirtschaftung der gemeindeeigenen Grundstücke
• Abschluss von Miet-, Pacht- und Gestattungsverträgen
• Kleingartenwesen

Gesucht wird eine engagierte und belastbare Persönlichkeit, die über ein hohes Maß an Eigeninitiative und Kommunikationsbereitschaft verfügt und in der Lage ist, die ihr übertragenen Aufgaben selbstständig, verantwortungsbewusst und qualifiziert zu erledigen.

Die Bewerberinnen und Bewerber sollten über eine juristische Ausbildung (Dipl. Jur. / Dipl. Rechtspfleger) oder aber über eine Ausbildung zur / zum Verwaltungsfachangestellten mit 2. Angestelltenprüfung verfügen.

Allgemeine EDV-Kenntnisse (Word, Excel u. a.) werden ebenso vorausgesetzt wie der Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B.

Die Gemeinde Stockelsdorf ist bestrebt, den Frauenanteil in den unterrepräsentierten Bereichen zu erhöhen. Schwerbehinderte Bewerber und Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 17. November 2017 an die Bürgermeisterin der Gemeinde Stockelsdorf, Hauptamt, Ahrensböker Straße 7, 23617 Stockelsdorf. Telefonische Auskünfte erteilt Herr Matho (0451/4901-209).

Die eingereichten Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgesandt. Bitte haben Sie für diese Vorgehensweise Verständnis.

gez. Brigitte Rahlf-Behrmann
Bürgermeisterin

 

05.10.2017

Stellenauschreibung Leitung des Ordnungsamtes

Im Ordnungsamt ist zum 01. April 2018 die im Stellenplan 2017 ausgewiesene Stelle mit lfd. Nr. 29 - Leitung des Ordnungsamtes - zu besetzen. Es handelt es sich um eine Stelle mit leitender Funktion i. S. d. § 5 Abs. 1 LBG-SH.

Voraussetzung für eine Einstellung ist die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt (gehobener Dienst). Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer regelmäßigen Wochenarbeitszeit von 41 Stunden. Die Stelle ist derzeit nach Besoldungsgruppe A 12 SHBesO bewertet.


Zum derzeit übertragenen Aufgabenbereich gehören folgende wesentliche Tätigkeiten:

• Leitung und Führung des Amtes mit derzeit fünf Mitarbeitern
• Budgetverantwortung für das gesamte Fachgebiet, inkl. Ausschreibungen und Beschaffungen
• Satzungsangelegenheiten (z. B. Feuerwehr- und Wochenmarktgebührensatzung, Satzungen über die Nutzung der Obdachlosenunterkünfte)
• Verordnungen über die öffentliche Sicherheit
• Angelegenheiten des gemeindlichen Brandschutzes
• Angelegenheiten der Gefahrenabwehr und des Katastrophenschutzes
• Straßenverkehrs- und Obdachlosenangelegenheiten
• Gewerbeangelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung
• Feststellung, Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten
• Sonstige ordnungsbehördliche Aufgaben
• Vorbereitung und Durchführung von Wahlen
• Personenstandswesen
• Belange des ÖPNV, Schiedsmannswesen


Gesucht wird eine engagierte, durchsetzungsstarke, verantwortungsbewusste, belastbare, team- und kommunikationsfähige Persönlichkeit mit langjähriger Erfahrung in diesem Aufgabengebiet und sicherem und gewandtem Auftreten im Außendienst und im Kontakt mit Behördenvertretern und der örtlichen Polizei.

Vorausgesetzt werden hierfür vertiefte und umfangreiche Kenntnisse im Öffentlichen Recht, insbesondere im allgemeinen und besonderen Verwaltungsrecht, auf dem Gebiet des Personenstandswesens, Melde-, Pass- und Ausweisrecht sowie im Bereich Wahlen, genauso wie gute Kenntnisse der einschlägigen Anwenderprogramme windows Office, AutiSta, MESO und der Besitz mindestens der Fahrerlaubnis der Klasse B.

Wünschenswert ist die Befähigung zum Standesbeamten bzw. die Bereitschaft zur Ableistung des Standesbeamtenlehrganges.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt (SGB IX). Frauen werden im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.
Telefonische Auskünfte erteilt Herr Matho (0451/4901-209).

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 01.12.2017 an die Bürgermeisterin der Gemeinde Stockelsdorf, Hauptamt, Ahrensböker Straße 7, 23617 Stockelsdorf.

Die eingereichten Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgesandt. Bitte haben Sie für diese Vorgehensweise Verständnis.




Brigitte Rahlf-Behrmann
Bürgermeisterin

15.09.2017

Stellenausschreibung sozialpädagogische/n Assistentin/en bei der Evangelisch-Lutherischen Kindertagesstätte "Arche Noah"

Die Evangelisch-Lutherische Kindertagesstätte „Arche Noah“ sucht ab sofort eine/n sozialpädagogische/n Assistentin/en mit 25 Wochenstunden.

Unsere Kindertagesstätte ist eine sechsgruppige Einrichtung, bestehend aus zwei Krippengruppen, sowie fünf Elementargruppen.

Träger der Einrichtung ist die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Stockelsdorf.

Der Einsatz erfolgt im Elementarbereich. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 25 Stunden und erstreckt sich an 4 Tagen von 12:00 - 16:30 Uhr so wie an einem Tag von 9:30 - 16:30 Uhr. Die Stunden können durch flexible Vertretungen am Vormittag aufgestockt werden.

Wir bieten:
- ein freundliches, offenes, engagiertes und kreatives Team
- Vergütung nach KAT
- Aussicht auf einen Festvertrag
- Fortbildungsmöglichkeiten

Die Mitgliedschaft in der Evangelisch-Lutherische Kirche Norddeutschlands oder einer anderen Gliedkirche der EKD wird vorausgesetzt.
Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen einen entsprechenden Nachweis bei.

Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert , eine Bewerbung einzureichen.

Für Auskünfte steht unsere Kindertagesstättenleitung Frau Lippold gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte an die Evangelisch-Lutherische Kindertagesstätte „Arche Noah“ z.Hd. Frau Lippold, Breslauer Straße 10, 23617 Stockelsdorf, richten.