Seiteninhalt

Schäden an Spielplätzen / Wanderwegen Spielplatz im Weidenweg

Gelöst / Erledigt
Eintrag vom 29.10.2020

Wo gesehen?

Weidenweg, 23617 Stockelsdorf

Was gesehen?

Sehr geehrte Damen und Herren, die markierte Stelle ist im B Plan 80 als eine öffentliche Grünfläche eingetragen. Ich bitte um Mitteilung, ob hier eventuelle die Möglichkeit besteht, einen Spielplatz zu errichten. Im Weidenweg wohne bereits jetzt sehr viele Kinder und es werden sicherlich noch einige hinzu kommen, insbesondere, wenn auch die Mehrfamilienhäuser fertig gestellt sind. Mir ist bewusst, dass sich ein Spielplatz am hinteren Wanderweg befindet, jedoch ist dieser doch zu weit entfernt, als dass kleinere Kinder alleine dorthin gehen könnten. Eine größere Sicherheit wäre gegeben, wenn diese gleich vor Ort einen Spielplatz hätten und sich nicht so weit vom Elternhaus entfernen müssten. Eventuelle besteht auch die Möglichkeit, die Geräte vom Spielplatz am Wanderweg auf die geplante Grünfläche umzusetzen. Ich bitte um Prüfung und Rückantwort. Mit freundlichen Grüßen Sylvia Barnekow

Kategorie: Schäden an Spielplätzen / Wanderwegen

Bearbeitungsverlauf

29.10.2020 11:11
Status: Gelöst / Erledigt
Meldung: Der Mängelmelder ist die falsche Plattform für Ihre Anfrage. Ob und an welcher Stelle Spielplätze entstehen, sind politische Entscheidungen die durch Satzungen beschlossen werden (B-Plan). Das Gebiet liegt im Einzugsgebiet des Spielplatzes An de Wisch der aktuell und im nächsten Jahr weiter modernisiert wird. Ein Spielplatz muss ein breites Spektrum an Altersgruppen abbilden, daher ist im Umkehrschluss die Erreichbarkeit so definiert in der DIN 18034 anzuwenden. Ich kann Ihnen versichern, das die Verwaltung und die Planer sich auch mit diesem Gedanken befasst haben. Es ist aber nicht möglich mit jedem Erschließungsgebiet einen Spielplatz für Kleinkinder zu installieren. Das schließe ich daraus, wie Sie geschrieben dass kleinere Kinder, es um Ihre und ggf. Nachbarskinder geht. Wenn Sie 8-10 Jahre weiterdenken gibt es in dem Gebiet immer weniger Kleinkinder die diesen Spielplatz noch nutzen (wollen). Es muss also ein größerer Maßstab angesetzt werden. Es gilt auch zu bedenken, dass Kleinkinder diese Plätze aufgrund der Aufsichtspflicht nicht allein besuchen dürfen. Das Ändert sich wenn eine Gruppe Kinder mit Fahrrad oder Roller die Gegend erkunden, aber dann sollten sie einen interessanten Spielplatz im Einzugsbereich finden. Wir arbeiten daran diesen besagten Standort attraktiv zu gestalten, dass er von vielen Kindern angenommen wird. Ein Spielplatz ist auch die Stelle an der Kinder in Kontakt mit anderen Kindern treten sollen- Um so kleiner der Einzugsbereich um so weniger Umgebungskontakte können entstehen. Sie merken es gibt vieles zu Berücksichtigen und hoffe auf ein wenig Verständnis für dieses doch sehr umfangreiches Thema Spielplatz.
Aber zu Ihrem Wunsch! Sie Können die Sitzungen des Ausschuss für Jugend, Sport, Soziales, Schule und Kultur( JSSSK) die in der Regel öffentlich sind besuchen und dort das Anliegen vortragen. Alles ist Möglich- das Ergebnis offen!

Einträge in der näheren Umgebung (1 km)

Karte wird geladen...