Seiteninhalt

Sitzung des UBPöS am 19.01.2021

Die Gemeinde Stockelsdorf hat in der Gemeindevertretung am 09.11.2020 die Änderung der Hauptsatzung beschlossen, nach der im Falle höherer Gewalt, bei Naturkatastrophen, aus Gründen des Infektionsschutzes oder vergleichbaren Notsituationen, die eine Teilnahme der Gemeindevertreter und Gemeindevertreterinnen an Sitzungen erschwert, die notwendigen Sitzungen auch per Videokonferenz durchgeführt werden können.

Nach Rücksprache mit allen Fraktionen habe ich mich heute mit dem Ausschussvorsitzenden Jens Andermann und dem Bürgervorsteher Manfred Beckmann darauf verständigt, dass die nächste Sitzung des UBPöS am 19.01.2021 zwar als Präsenzsitzung stattfindet, aber nur die Hälfte der Ausschussmitglieder zur Sitzung erscheint. Die Fraktionen haben sich dazu auf sogenanntes Pairing verständigt, um den Mehrheitsverhältnissen des Ausschusses Rechnung zu tragen. Die Sitzung wird am 18.01.2021 um 17.00 Uhr per Videokonferenz vorberaten und das Video wird über die Gemeindehomepage gestreamt. So kann sichergestellt werden, das eventuelle technische Probleme bei der ersten gestreamten Sitzung nicht zu einer Anfechtbarkeit der Beschlüsse führen. Es wird darum gebeten, eventuelle Anfragen im Rahmen der Einwohnerfragestunde nach Möglichkeit vorab bis zum 18.01.2021, 17.00 Uhr schriftlich oder per E-Mail an info@stockelsdorf.de zu stellen, da am 19.01.2021 seitens der Verwaltung nur der Protokollführer anwesend sein wird und die Anfragen außerdem bereits in der Vorberatung berücksichtigt werden können.

Julia Samtleben
Bürgermeisterin

Gemeinde Stockelsdorf, 08.01.2021