Seiteninhalt

Auszug - Antrag der Fraktionen CDU und Bündnis 90/Die Grünen vom 16.08.2019 auf Prüfung zur Einrichtung eines einseitigen Fahrrad-Schutzstreifens zwischen Lohstraße / Marienburgstraße und Hohlweg  

12. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Bauen, Planung und öffentliche Sicherheit
TOP: Ö 13
Gremium: Ausschuss für Umwelt, Bauen, Planung und öffentliche Sicherheit Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mo, 16.09.2019 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 19:20 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal des Rathauses
Ort: Rathaus, Ahrensböker Str. 7, 23617 Stockelsdorf
V19/753/BA Antrag der Fraktionen CDU und Bündnis 90/Die Grünen vom 16.08.2019 auf Prüfung zur Einrichtung eines einseitigen Fahrrad-Schutzstreifens zwischen Lohstraße / Marienburgstraße und Hohlweg
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Ordnungsamt Beteiligt:Ordnungsamt
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Herr Ehmcke gibt Erläuterungen zu dem Antrag (liegt dem Original der Niederschrift als Anlage 6 bei).

 

Herr Luft empfiehlt, versuchsweise  einen einseitigen Fahrrad-Schutzstreifens sowie für den betroffenen Bereich eine 30er-Zone einzurichten.

Herr Köhler merkt dazu an, dass dieser Antrag am 18.09.2019 im Rahmen der Fahrrad-Verkehrsschau den Verantwortlichen vorgestellt werden soll.

 

 


 

Beschlussvorschlag:

 

Die Verwaltung möge prüfen, ob nach der Verlegung der Buslinie in der Ahrensböker Straße zwischen Lohstraße / Marienburgstraße und Hohlweg ein einseitiger Fahrrad – Schutzstreifen zu installieren ist. Die Durchfahrtsberechtigung  ist auf 3,5 t, Linienverkehr und Einsatzfahrzeuge frei, zu begrenzen. Der Schutzstreifen sieht ein absolutes Halteverbot vor und darf, bei Begegnungsverkehr, ohne die Radfahrer zu gefährden, überfahren werden.

Eine 30er-Zone ist für den betroffenen Bereich zu berücksichtigen.

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig

 

 

Anzahl der gesetzlichen Mandatsträger/innen: 15

Anzahl der anwesenden Mandatsträger/innen: 14

 

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Antrag CDU Fahrradschutzstreifen (108 KB)