Seiteninhalt

Auszug - Straßenausbau Königsberger Ring - Vorstellung einer geänderten Ausbauplanung  

14. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Bauen, Planung und öffentliche Sicherheit
TOP: Ö 5
Gremium: Ausschuss für Umwelt, Bauen, Planung und öffentliche Sicherheit Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Di, 12.11.2019 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 17:44 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal des Rathauses
Ort: Rathaus, Ahrensböker Str. 7, 23617 Stockelsdorf
V19/821/BA Straßenausbau Königsberger Ring - Vorstellung einer geänderten Ausbauplanung
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Hanns-Joachim Maiwald
Federführend:Bauamt   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

 

Herr Maiwald teilt mit, dass nach der Beratung über die Ausbauplanung im UBPöS am 20.08.2019 eine Informationsveranstaltung am 22.10.2019 stattgefunden hat. Die Ausbauplanung wurde dahingehend überarbeitet, dass nunmehr 15 Parkplätze realisiert werden können (Die geänderte Ausbauplanung liegt dem Original der Niederschrift als Anlage 2 bei).

In dieser Veranstaltung wurde auch über die Einrichtung einer Einbahnstraße diskutiert. Hierzu wurde seitens der Verwaltung mitgeteilt, dass durch eine Einbahnstraßenregelung der Kfz-Verkehr andere Quartiere belasten würde. Die Anzahl an Parkplätzen würde sich durch eine Einbahnstraßenregelung nicht erhöhen.

Seitens der Mitglieder des Ausschusses wird zur Verkehrsberuhigung angeregt, im Kreuzungsbereich der Tilsiter Straße / Breslauer Straße (der Übersichtsplan liegt dem Original der Niederschrift als Anlage 3 bei)  eine Fahrbahneinengung zu berücksichtigen. Ergänzend sollte die Einrichtung eines Zebrastreifens geprüft bzw. beantragt werden.

 

 

 

 


 

 

Beschlussvorschlag:

 

Der geänderten Ausbauplanung für den Bereich zwischen der Stettiner Straße und der Stolper Straße wird mit dem Zusatz zugestimmt, dass im Kreuzungsbereich der Breslauer Straße / Tilsiter Straße eine Fahrbahneinengung auf der Südseite des Königsberger Ringes zu berücksichtigen ist.

Die Einrichtung eines Zebrastreifens in diesem Bereich ist zu beantragen.

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig

 

 

Anzahl der gesetzlichen Mandatsträger/innen: 15

Anzahl der anwesenden Mandatsträger/innen: 15

 

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich geänderter Ausbauplan (454 KB)    
Anlage 2 2 öffentlich Übersichtsplan Kreuzung Breslauer Str. Tilsiter Str. (606 KB)