Seiteninhalt

Energie-Aktionstag im Stockelsdorfer Rathaus

Am 22.02.2018 von 10 bis 17 Uhr bot die Verbraucherzentrale im Rathaus Einzelberatungen durch einen Energieberater an. Damit dies kostenfrei blieb, übernahm die Gemeinde den Restbetrag, der nicht vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie getragen wurde.

Im Anschluss daran gab es ab 18 Uhr einen Vortrag über das Thema Heizungssanierung. Anhand anschaulicher Beispiele zeigte der Energieberater Herr Sell Möglichkeiten der energetischen Sanierung auf. Die Veranstaltung war gut besucht und bei vielen der Anwesenden steht eine Heizungssanierung an. Dies zeigte die Reaktion auf die Frage, wer von den Anwesenden einen Heizungskessel hat, der älter als 20 Jahre sei: Etwa die Hälfte der Anwesenden hob die Hand.

Im Laufe des Vortrages wurden viele Nachfragen gestellt, die das Interesse an den einzelnen Themen zeigte. So wurden besonders beim Thema hydraulischer Abgleich immer wieder Nachfragen gestellt. Viele praktische Tipps, wie zur Einstellung der Heizung – etwa zur Heizkurve und zur Nachtabsenkung -, ließen den Abend wie im Flug vergehen.

Der Vortrag endete eine Stunde später als geplant, mit individuellen Fragen, die der Berater geduldig beantwortete.