Seiteninhalt

Aktion STADTRADELN erfolgreich abgeschlossen

Radfahrer fallen im Stadtbild nicht so auf! Daher ist es für die Wahrnehmung, aus Sicht der Radfahrer, umso erfreulicher, dass für die Aktion STADTRADELN bei der ersten Teilnahme gleich so viele Anmeldungen zu verzeichnen waren. Mit 247 aktiven Radlern, nur aus Stockelsdorf, hat sicher niemand gerechnet. „Die Unterstützung aus unterschiedlichen Bereichen hat meine Arbeit als Koordinator sehr erleichtert!“ führt Manuel van der Poel aus und ergänzt: „Ich habe viele positive Rückmeldungen von Teilnehmern erhalten und hoffe, dass wir im kommenden Jahr noch größere Kreise ziehen können.“ Großen Anteil an der Gesamtleistung hatten auch die Schüler der Gerhard-Hilgendorf-Schule, die den Hauptteil der Radler stellte.

Bei der Aktion STADTRADELN steuerte Stockelsdorf knapp ein Viertel der Teilnehmer und Gesamtkilometer aus dem Kreis Ostholstein bei! So hat jeder Teilnehmer durchschnittlich 6,3 km pro Tag zurückgelegt. Im Gesamtvergleich der acht teilnehmenden Kommunen haben in Eutin und Stockelsdorf mit 247, genau gleich viele, Radfahrer teilgenommen. Keine Kommune im Kreis Ostholstein stellte somit mehr Teilnehmer.
Den Abschluss der diesjährigen Aktion bildet in Stockelsdorf eine Veranstaltung am 7. November um 18 Uhr im Sitzungssaal, auf der die Leistungen der Teilnehmer geehrt werden und zu der alle Teilnehmer mit ihren Freunden und Bekannten eingeladen sind.