Seiteninhalt

Stellenausschreibung Klärwartung

Die Gemeinde Stockelsdorf sucht für den Bauhof zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n tarifliche/n Beschäftigte/n (w,m,d) für die Klärwartung in unbefristeter Vollzeitbeschäftigung (derzeit 39 Stunden).

Die Vergütung erfolgt nach TVöD bis Entgeltgruppe 5.

Voraussetzung für die Besetzung der Stelle ist eine abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik beziehungsweise zur Ver- und Entsorger/in.

Erwartet werden:

• Verantwortungsbewusstsein
• EDV – Kenntnisse
• Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Flexibilität
• Übernahme von Wochenenddiensten
• Bereitschaft zur Fortbildung -insbesondere im Fachgebiet Abwasserbeseitigung
• Führerschein Klasse B oder BE

Zum Aufgabenbereich gehören unter anderem folgende Tätigkeiten:

• Überwachung, Betreuung und Bedienung aller abwassertechnischen Anlagen der Gemeinde Stockelsdorf (Kanalnetz, Kläranlagen, Pumpwerke und Regenrückhaltebecken)
• Durchführung von Reparatur-, Wartungs-, Instandhaltungs- und Reinigungsarbeiten
• Untersuchung von Abwasser- und Schlammproben
• Dokumentation der Betriebsabläufe und der Analyseergebnisse
• Unterstützung bei der Optimierung des Reinigungsprozesses
• Grünpflege und Winterdienst im Bereich der abwassertechnischen Anlagen
• Teilnahme an der Rufbereitschaft (auch am Wochenende)

Die Gemeinde Stockelsdorf ist bestrebt, den Frauenanteil in den unterrepräsentierten Bereichen zu erhöhen.
Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 24.03.2019 an die Bürgermeisterin der Gemeinde Stockelsdorf, Hauptamt, Ahrensböker Straße 7, 23617 Stockelsdorf zu richten.

Die Gemeinde Stockelsdorf bittet um Verständnis dafür, dass eingereichte Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgesandt werden.