Seiteninhalt

Stockelsdorfer Frauenfrühstück mit Vortrag

Am Samstag den 21. September 2019 findet das Stockelsdorfer Frauenfrühstück statt.

Alle interessierten Frauen aus Stockelsdorf, egal welchen Alters oder welcher Konfession, sind zu diesem kostenlosen Frühstückstreffen von 09:30 bis 11:30 Uhr ins Gemeindehaus der Evangelisch-Lutherischen Kirche Stockelsdorf, Ahrensböker Straße 5, eingeladen.

Die Veranstalterinnen, die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Stockelsdorf Gudrun Dietrich und Pastorin Almuth Jürgensen von der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Stockelsdorf möchten mit diesem Veranstaltungsformat Frauen verschiedener Generationen zusammenbringen.
„Wir möchten anderen Frauen begegnen und eine kleine Auszeit vom Alltag anbieten. Außerdem haben wir einen Vortrag zu einem Thema organisiert, das sicher viele Frauen interessiert“, so Jürgensen.
Im Anschluß an die einstündige Frühstückszeit stellt die systemische Therapeutin, Beraterin und Coach Heike Schorz-Roscher das Konzept der „Resilienz“ vor. In ihrem Vortrag:
„Wie Gegenwind mich weiterbringt“ geht es um die Fragen, wie man seinen Körper und Geist wieder ins Gleichgewicht bringt und wie man gestärkt aus schwierigen Situationen herausgehen und Rückschläge vermeiden kann. Die Therapeutin zeigt auf, wie Frauen ihre innere Widerstandskraft entdecken, um aufrecht durchs Leben zu gehen.

„Damit auch Mütter von jüngeren Kindern kommen können, bieten wir im Nachbarraum eine Kinderbetreuung an“, so Dietrich. Getränke und Brötchen werden bereitgestellt, alles Weitere steuern die Gäste bei.

Anmeldungen zur Veranstaltung und ggf. für die Kinderbetreuung werden bis zum 17.09.2019 im Kirchenbüro unter 0451 491764 oder jaeger@kirche-stockelsdorf.de entgegengenommen. Weitere Informationen geben Gudrun Dietrich, 0451 4901-117 oder g.dietrich@stockelsdorf.de und Almuth Jürgensen, 0451/20954590 oder juergensen@kirche-stockelsdorf.de