Seiteninhalt

Stellenausschreibung Assistenz der Bürgermeisterin

Die Gemeinde Stockelsdorf - Die Bürgermeisterin - sucht für das Hauptamt, Vorzimmer der Bürgermeisterin, zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zunächst befristet bis zum 31. August 2022 (Elternzeitvertretung) einen/eine tarifliche Beschäftigte/n (männlich/weiblich/divers) als:


Assistenz der Bürgermeisterin


Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39,00 Stunden. Die Vergütung richtet sich je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9 a Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:
• Assistenz der Bürgermeisterin mit den klassischen Sekretariatsarbeiten (zum Beispiel  Terminkoordinierung, Sachverhaltsermittlungen, Redeentwurfsfassung, Präsentationen, Budgetüberwachung)

• Sonderaufgaben der Verwaltungsleitung

• Sitzungsdienst: Vorbereitung und Durchführung von Sitzungen der Gemeindevertretung und des Hauptausschusses (Erstellung der Tagesordnung, Einladungs- und Vorlagenversand, Protokollführung)

• Planung, Organisation und Betreuung von wichtigen wiederkehrenden Veranstaltungen (zum Beispiel  Neujahrsempfang, Gesundheitstag)

• Federführung im Gesundheitsmanagement der Gemeindeverwaltung


Gesucht wird eine engagierte Persönlichkeit, die über ein hohes Maß an Eigeninitiative und Kommunikationsbereitschaft verfügt und in der Lage ist, die ihr übertragenen Aufgaben selbstständig, verantwortungsbewusst und qualifiziert zu erledigen.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Frauen werden im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Die Gemeinde Stockelsdorf erwartet:
• eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder in den Bereichen Büromanagement, Sekretariat, Notariat oder anderen Assistenz- und Managementbereichen

• sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

• Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office-Anwendungen und der Rats-Informations-Software ALLRIS

• sicherer Umgang mit modernen Präsentationsmedien

• mehrjährige Berufserfahrung

• Führerschein der Klasse B

Die Gemeinde Stockelsdorf bietet:
• eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team

• einen modernen Arbeitsplatz mit leistungsfähiger EDV und Software

• eine leistungsgerechte Bezahlung im Rahmen des TVöD

• gleitende Arbeitszeit

• attraktive Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements


Telefonische Auskünfte erteilt Herr Matho (0451/4901-209).

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis

spätestens zum 05. Januar 2020

zu richten an die

Bürgermeisterin der Gemeinde Stockelsdorf - Hauptamt -, Ahrensböker Straße 7,
23617 Stockelsdorf, E-Mail: B.Matho@stockelsdorf.de

Eine schriftliche Eingangsbestätigung auf eine Bewerbung erfolgt nicht, die eingereichten Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgesandt. Bitte haben Sie Verständnis für dieses Vorgehen.

gezeichnet Julia Samtleben
Bürgermeisterin