Seiteninhalt

Öffnung der Bücherei für 11. Mai 2020 geplant

Um den Betrieb der Gemeindebücherei nach der Pandemie bedingten Schließzeit wieder aufzunehmen, müssen zahlreiche Vorgaben der Landesregierung erfüllt werden.
Daher öffnet die Gemeindebücherei Stockelsdorf voraussichtlich am 11. Mai 2020 zu den gewohnten Zeiten wieder ihre Türen für die Leserschaft.

Die Wieder-Eröffnung erfolgt mit Einschränkungen und in verschiedenen Schritten. Diese werden nachfolgend aufgeführt.

Bis zur Öffnung gilt weiterhin, dass alle entliehenen Medien verlängert wurden, das neue Abgabedatum ist Mittwoch, der 03. Juni 2020. Versäumnisgebühren für den Zeitraum der Zwangsschließung werden nicht erhoben.
Die Onleihe und Online-Dienste stehen wie immer jederzeit zur Verfügung, auch wer keinen Leseausweis hat, kann bis zum 31.05.2020 die Onleihe kostenlos nutzen.
Informationen dazu finden sich auf der Website der Bücherei.

Die Wiedereröffnung geschieht in mehreren Schritten:

Schritt 1: Ab Montag, dem 04. Mai 2020 können ausgeliehenen Medien kontaktlos in einem Rückgabekasten vor der Bücherei abgeben werden.

Schritt 2: Ab Montag, dem 11. Mai 2020 öffnet die Bücherei für die Rückgabe und Abholung vorbestellter Bücher zu den gewohnten Zeiten.

Ausleihbar in dieser Phase sind nur Bücher und Zeitschriften, alle anderen Medien dürfen aus hygienischen Gründen nicht mitgeben werden.


Buchwünsche werden ab sofort angenommen: Telefonisch unter 0451/ 49 87 211 oder per E-Mail unter buecherei.stockelsdorf@gmx.de.

Es gelten dann folgende Zutrittsbedingungen:

- Zutritt nur für gesunde Menschen - wer Erkältungssymptome zeigt, darf die Bücherei nicht betreten
- Zutritt nur mit Mundschutz (Schutzmaske, ggf. auch Schal)
- Zugelassen wird nur eine Person pro Haushalt, ggf. in Begleitung eines Kleinkindes
- Vor Betreten der Bücherei sind die Hände zu desinfizieren
- Die üblichen Abstandsregeln sind einzuhalten, Warteschlangen gilt es zu vermeiden
- Die Husten-Nies-Etikette ist anzuwenden
- Wir sind verpflichtet, den Besuch im Rahmen des Infektionsschutzgesetzes zu dokumentieren
- Anordnungen des Büchereipersonals sind zu befolgen

Da zurückgegebene Medien in eine mehrtägige Quarantäne zurückgelegt werden müssen, kann es zu Verzögerungen für die Abholung kommen.

Der Zugang zu den Regalen sowie ein Aufenthalt in der Bücherei leider nicht möglich, der Kopierer, der Internet-PC sowie der Kaffeeautomat stehen leider auch nicht zur Verfügung.

Alle Veranstaltungen bleiben bis auf weiteres abgesagt.

Diese Maßnahmen sollen dazu beitragen, die Verbreitung des Corona - Virus einzudämmen und die  Bücherei in folgenden Schritten weiter öffnen zu können.
Das hängt aber von der Entwicklung der Infektionszahlen ab, die wir alle durch unser Verhalten mit beeinflussen können!
Daher bitten wir Sie um Verständnis für die Einschränkungen und hoffen auf Ihr Mitwirken, dass wir alle schnell und gesund aus dieser Situation wieder heraus kommen.

Vielen Dank, und bitte bleiben Sie gesund!

Ihr Bücherei-Team