Seiteninhalt

Fuß- und Radverkehr

Die alljährliche Aktion STADTRADELN startet immer am ersten Sonntag im September. Für die Aktion gibt es eine eigene Homepage mit Informationen und der Möglichkeit zur Anmeldung: https://www.stadtradeln.de/stockelsdorf/

Ansprechpartner ist der Klimaschutzmanager der Gemeinde. Wenn Sie Schäden an Straßen oder Wegen melden möchten, bitten wir Sie, dies über den Mängelmelder zu tun, damit diese direkt an die umsetzenden Fachabteilungen gemeldet werden. Vielen Dank.
https://stockelsdorf.de/Rathaus/B%C3%BCrgerportal/M%C3%A4ngelmelder/

Die Förderung des Fuß- und Radverkehrs befindet sich noch am Anfang. Bisher wurde neben der Aktion STADTRADELN ein runder Tisch Radverkehr eingerichtet. Dieser erarbeitet in Kooperation mit Politik und Verwaltung Maßnahmen und begleitet die Umsetzung.
Im nächsten Schritt soll eine geförderte Mobilitätsstation gebaut werden, als Übergangspunkt vom Fahrrad auf den Bus (ÖPNV). Im Rahmen der Erstellung eines Radverkehrskonzeptes werden danach weiter Aspekte betrachtet.