Seiteninhalt

Gemeindearbeiter*in 

Bei der Gemeinde Stockelsdorf ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle (m, w, d) auf dem Bauhof als

Gemeindearbeiter*in
mit erfolgreich abgeschlossener Ausbildung als Straßenbauer, Straßenwärter oder Garten- und Landschaftsbauer

zu besetzen.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden (Vollzeit), die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 5 TVöD.

Voraussetzung für die Besetzung ist eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Straßenbauer, Straßenwärter oder Garten- und Landschaftsbauer sowie eine Fahrerlaubnis Klasse C1E (ehemalige Klasse 3), nach Möglichkeit Klasse CE, (ehemalige Klasse 2).

Zum Aufgabenbereich gehören unter anderem folgende Tätigkeiten:

• Unterhaltung der gemeindlichen Straßen
• Durchführung von Kleinbaustellen (Pflasterarbeiten etc.)
• Unterhaltung der wassergebundenen Wege (einschl. Banketten, Begleitgrün, Entwässerungsmulden und –gräben)
• Unterhaltung von Verkehrszeichen
• Unterstützende Tätigkeiten im Bereich Grünpflege
• Umgang mit, im Garten- und Landschaftsbau üblichen, Motorgeräten und Maschinen
• Durchführung von Transport- und Handwerksarbeiten
• Rufbereitschaftsdienste und Arbeiten außerhalb der Regelarbeitszeiten
• Winterdienst, auch an Wochenenden und Feiertagen

Gewünscht wird Teamfähigkeit, Leistungsbereitschaft, eine serviceorientierte Einstellung, Verantwortungs- und Pflichtbewusstsein sowie Zuverlässigkeit.

Geboten werden ein moderner Arbeitsplatz mit aktivem Gesundheitsmanagement, ein umfangreicher und hochmoderner Maschinen- und Fuhrpark, Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung und moderate Arbeitszeiten.

Die Gemeinde Stockelsdorf ist bestrebt, den Frauenanteil in den unterrepräsentierten Bereichen zu erhöhen.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 21.02.2021 an die

Bürgermeisterin der Gemeinde Stockelsdorf, Hauptamt, Ahrensböker Str. 7, 23617 Stockelsdorf

zu richten.