Seiteninhalt

Wollen Sie eine Niederfrequenzanlage mit einer Nennspannung von 110 Kilovolt und mehr oder eine Gleichstromanlage errichten oder wesentlich ändern, nennen Sie in der Anzeige bei der zuständigen Behörde die maßgeblichen Daten Ihrer Anlage. Handelt es sich um eine Leitung, brauchen Sie nur die Leitungsabschnitte anzugeben, bei denen die rechtlichen Voraussetzungen zutreffen.