Seiteninhalt

Sie errichten eine Anlage oder ändern diese wesentlich, welche

  • auf einem Grundstück im Bereich eines Bebauungsplans
  • oder innerhalb eines im Zusammenhang bebauten Ortsteils oder
  • auf einem mit Wohngebäuden bebauten Grundstück im Außenbereich belegen ist
  • oder derartige Grundstücke überquert.

Handelt es sich bei Ihrer Anlage um eine Leitung, genügt es, wenn Sie diejenigen Leitungsabschnitte anzeigen, die die vorgenannten Voraussetzungen erfüllen.

Eine weitere Voraussetzung ist, dass Sie dafür keine Genehmigung, Planfeststellung oder eine sonstige behördliche Entscheidung nach anderen Rechtsgrundlagen beantragt haben, bei der die Belange des Immissionsschutzes berücksichtigt werden.