Seiteninhalt

eID-Karte-Behörde

Innerhalb Deutschlands:
An die Gemeinde-, Amts- oder Stadtverwaltung (Bürgerbüro, früher: Einwohnermeldeamt).

Ist die Person nicht meldepfllichtig, ist die eID-Behörde zuständig, in deren Bezirk die Person im Zeitpunkt der Antragstellung oder des die behördliche Tätigkeit auslösenden Ereignisses wohnt.

Außerhalb Deutschlands:
Ab dem 1. November 2021 an die Auslandsvertretung, in deren Bezirk Sie sich aufhalten.

Bis zum 31. Oktober 2021 ist während eines Deutschlandaufenthalts die eID-Karte-Behörde zuständig, in deren Bezirk die Person im Zeitpunkt der Antragstellung oder des die behördliche Tätigkeit auslösenden Ereignisses wohnt.