Seiteninhalt

Herr Tobias Beck ist neuer Behindertenbeauftragter der Gemeinde Stockelsdorf

In seiner Sitzung am 12.04.2021 hat der Hauptausschuss der Gemeinde Stockelsdorf Herrn Tobias Beck für fünf Jahre zum Behindertenbeauftragten bestellt. Er tritt damit die Nachfolge von Herrn Jochen Steigerwald an, der diese Funktion zuvor knapp zwei Jahre ausgeübt hatte.

„Es ist schön, dass es gelungen ist, für diese wichtige Position wieder eine kompetente Persönlichkeit zu gewinnen“, erklärt die Bürgermeisterin der Gemeinde Stockelsdorf, Frau Julia Samtleben.  

Seine Aufgaben umfassen im Wesentlichen die Beratung von Menschen mit Behinderungen und die Abgabe von Stellungnahmen und Empfehlungen gegenüber den Fachausschüssen oder der Gemeindevertretung zu Planungen, die Behinderte betreffen.

„Ich freue mich auf diese interessante Aufgabe und bitte die Menschen mit Behinderungen sich mit ihren Anliegen vertrauensvoll an mich zu wenden“, so Herr Beck.

Die Kontaktaufnahme kann telefonisch: 0152 24824010, per E-Mail: t.beck@stockelsdorf.de oder über die Gemeindeverwaltung erfolgen: Tel.: 0451/4901-0;  E-Mail: info@stockelsdorf.de.

Herr Beck bietet ab 01.06.2021 regelmäßige Sprechstunden zunächst jeweils am 1. Dienstag im Monat von 17.30 bis 19.30 Uhr in der Geschäftsstelle des Lotsendienstes Stockelsdorf in der Segeberger Straße 10, 23617 Stockelsdorf, an.

In der Sitzung des Arbeitskreises am 15.05.2021 hat Karl-Ludwig Tretau die Leitung des Arbeitskreises Inklusion, den er drei Jahre kommissarisch geleitet hat, an den neuen Beauftragten für Menschen mit Behinderungen übertragen. „Ich danke Karl-Ludwig Tretau für seine gute und sehr engagierte Arbeit und freue mich auf die Zusammenarbeit mit Herrn Beck“, erläutert Frau Julia Samtleben.