Seiteninhalt

Stellenangebote

Hier finden Sie die aktuellen Stellenausschreibungen der Gemeinde Stockelsdorf.
25.10.2018

Stellenausschreibung für eine/n Schulsozialpädagogin / Schulsozialpädagogen

Die Gemeinde Stockelsdorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Schulsozialpädagogin / Schulsozialpädagogen
(Entgeltgruppe S 11b TVöD)

für die Grundschule Ravensbusch in Stockelsdorf.

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen

  • die Beratung und Unterstützung von Schülerinnen und Schülern in schwierigen Situationen
  • soziale und emotionale Arbeit mit Schülerinnen und Schülern in Einzel- und Gruppenarbeit
  • soziales Training mit Klassen
  • Beratung und Unterstützung der Schulleitung, der Lehrkräfte und der Eltern
  • Förderung von Partizipation (zum Beispiel Klassenrat)
  • Förderung von Konfliktlösungskompetenzen (zum Beispiel Streitschlichterausbildung und –begleitung, Klassenrat)
  • Netzwerkarbeit (Zusammenarbeit mit der Ganztagsschule, dem schulpsychologischen Dienst, dem Jugendamt, dem Team der
  • Jugendpflege, dem Kriminalpräventiven Rat, den örtlichen Vereinen und Verbänden et cetera).

Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit beziehungsweise der Sozialpädagogik und Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Schule, Eltern und Kindern.

Gesucht wird eine engagierte Persönlichkeit mit Organisationsgeschick und Eigeninitiative, die in der Lage ist, die Aufgaben selbstständig und verantwortungsbewusst zu erledigen.

Vorausgesetzt werden Entscheidungsfähigkeit, Kreativität, Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit.

Die Arbeitszeit beträgt wöchentlich 19,50 Stunden.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis spätestens zum 02. Dezember 2018 zu richten an die

Bürgermeisterin der Gemeinde Stockelsdorf - Hauptamt -, Ahrensböker Straße 7, 23617 Stockelsdorf, E-Mail: b.matho@stockelsdorf.de

13.09.2018

Behindertenbeauftragte/r für die Gemeinde Stockelsdorf gesucht

Die Wahlzeit des Behindertenbeauftragten der Gemeinde Stockelsdorf, Herrn Heinz Koch, endet am 22.09.2018. Herr Koch hat nunmehr erklärt, dass er für eine zweite Amtsperiode nicht zur Verfügung steht.
Dadurch wird die ehrenamtliche Position der oder des Beauftragten für Menschen mit Behinderungen in wenigen Tagen vakant.
„Ich bedaure die Entscheidung von Herrn Koch. Ich danke ihm ganz herzlich für sein beispielhaftes Wirken und seinen engagierten Einsatz zum Wohle unserer schwerbehinderten Mitbürgerinnen und Mitbürger“, erklärt die Bürgermeisterin der Gemeinde Stockelsdorf, Frau Julia Samtleben. „Es wäre schön, wenn wir diese verantwortungsvolle Funktion baldmöglichst wieder kompetent besetzen könnten.“
Gesucht wird eine Persönlichkeit, die möglichst in der Gemeinde Stockelsdorf wohnt und über Kenntnisse im Schwerbehindertenrecht verfügt.
Die oder der Beauftragte soll die Interessen behinderter Personen vertreten. Neben Beratungsaufgaben hat sie oder er zu Planungen, die Behinderte betreffen, Stellungnahmen und Empfehlungen gegenüber den Fachausschüssen oder der Gemeindevertretung abzugeben. Einmal im Jahr ist der Gemeindevertretung ein Tätigkeitsbericht vorzulegen.
„Ich würde mich freuen, wenn sich geeignete Personen für diese interessante Aufgabe zur Verfügung stellen würden“, so die Verwaltungschefin weiter.
Die Bestellung erfolgt durch den Hauptausschuss für die Dauer von fünf Jahren. Die monatliche Aufwandsentschädigung beträgt 103,00 Euro.
Interessierte Personen richten ihre Bewerbung möglichst kurzfristig an die Gemeinde Stockelsdorf, Ahrensböker Straße 7, 23617 Stockelsdorf. Weitere Auskünfte erteilen der Leiter des Hauptamtes, Herr Axel Kerbstadt, Telefon 0451 4901-212 und sein Stellvertreter, Herr Björn Matho, 0451 4901-209.