Seiteninhalt

Geldwäschegesetz (GwG)

Aufsichtstätigkeit durch Information
Die Gemeinde Stockelsdorf verweist als zuständige Aufsichtsbehörde gemäß § 16 Absatz 1 des Gesetzes über das Aufspüren von Gewinnen aus schweren Straftaten Geldwäschegesetz (GwG) vom 13.08.2008 (Bundesgesetzblatt I Seite 1690), zuletzt geändert durch Artikel 1 Gesetz vom 22.12.2011 (Bundesgesetzblatt I Seite 2959), im Zusammenhang mit den spezifischen Pflichten der Geldwäscheprävention Gewerbetreibender auf die Information des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verbraucherschutz und Technologie des Landes Schleswig-Holstein unter dem nachfolgenden Link:

http://www.schleswig-holstein.de/MWV/DE/Service/Geldwaesche/Geldwaesche_node.html

und genügt damit auch ihren Auslegungs- und Anwendungshinweisen (§ 16 Absatz 5 GwG) und ihren Informationspflichten bezüglich "gleichwertiger Drittstaaten" (§ 16 Absatz 6 GWG)

Ordnungsamt
geschäftsführende Standesbeamtin, stellvertretende Amtsleiterin
Ahrensböker Straße 7
23617 Stockelsdorf
Karte anzeigen

Telefon: 0451 4901-111
Fax: 0451 4901-291
E-Mail schreiben
Zimmer: Erdgeschoss, Zimmer 005
Nachricht schreiben
Adresse exportieren