Seiteninhalt

Bürgervorsteher

Seit 1998 ist Harald Werner Bürgervorsteher der Gemeinde Stockelsdorf.

Aufgaben des Bürgervorstehers

Der Bürgervorsteher ist der Vorsitzende der Gemeindevertretung und wird aus deren Mitte gewählt. Er lädt zu den Sitzungen der Gemeindevertretung ein und setzt die Tagesordnung fest. Außerdem leitet er die Sitzungen und überwacht deren ordnungsgemäßen Ablauf.
Er vertritt die Belange der Gemeindevertretung gegenüber der Bürgermeisterin und auch in gerichtlichen Verfahren.
Zusammen oder in Abstimmungen mit der Bürgermeisterin vertritt der Bürgervorsteher die Gemeinde bei öffentlichen Anlässen.

Zur Person

Harald Werner ist 1954 geboren. Von Beruf ist er Polizeihauptkommissar bei der Bundespolizei. Seine Hobbys sind Musik und Theater, sein Lieblingstier ist der Mops und am liebsten isst er Königsberger Klopse.
Seit März 1990 ist er Mitglied der Gemeindevertretung in Stockelsdorf. Von 1994 bis 1998 war er stellvertretender Bürgervorsteher, bis er im März 1998 zum Bürgervorsteher der Gemeinde Stockelsdorf gewählt wurde. Sein politischer Schwerpunkt liegt in der Familien- und Sozialpolitik.
Er ist Mitbegründer der Partnerschaft zwischen Okonek in Polen und Stockelsdorf.

Der Bürgervorsteher ist für Sie da!

Alle Einwohnerinnen und Einwohner können sich mit Angelegenheiten der örtlichen Gemeinschaft an die Gemeindevertretung wenden. Der Bürgervorsteher ist dafür der Ansprechpartner.