Seiteninhalt

Einladung zur Ostküstenkonferenz
zur Planung der Ostküstenleitung Lübeck-Siems/Lübeck-Göhl

Sehr geehrte Damen und Herren,

Anfang November dieses Jahres haben wir Ihnen die Ostküstenkonferenz zur Planung der Ostküstenleitung Lübeck-Siems/Lübeck-Göhl angekündigt. Die aktuelle Situation der Corona-Pandemie lässt es voraussichtlich zu, dass wir die Konferenz als Hybrid-Veranstaltung durchführen. Dies bedeutet, dass Sie sowohl in Präsenz als auch digital über einen Livestream teilnehmen können.

Wir laden Sie herzlich ein zur:

Ostküstenkonferenz
Planung der Ostküstenleitung Lübeck-Siems/Lübeck-Göhl
am Donnerstag, den 9. Dezember 2021
um 18 Uhr
in der Møn-Halle Ratekau
Rosenstraße 91, 23626 Ratekau
oder per Livestream
ostkuestenleitung.tennet.eu


Um Ihre Gesundheit und die aller Teilnehmenden zu schützen, bitten wir Sie bei einer Teilnahme vor Ort um Einhaltung unseres Hygienekonzepts. Das Hygienekonzept kann sich aufgrund der flexiblen Pandemielage kurzfristig ändern und ist in der jeweils aktuellen Fassung auf unserer Website verfügbar: schleswig-holstein.de/ostkuestenleitung.

Im Rahmen der Ostküstenkonferenz präsentiert Ihnen die Vorhabenträgerin TenneT TSO GmbH (TenneT) die aktuell geplante Trassierung für die Ostküstenleitung in den Abschnitten Lübeck-Siems und Lübeck-Göhl, die TenneT in das dann folgende Planfeststellungsverfahren einbringen wird. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, während der moderierten Podiumsrunde mit uns ins Gespräch zu kommen. Falls Sie online teilnehmen möchten, können Sie sich über das Livestream-System per Chat beteiligen. Ihre Fragen können Sie auch gern vorab stellen an stromnetzausbau@melund.landsh.de.

Die Ostküstenkonferenz endet mit einem Infomarkt inkl. Anschauungsmaterial und eignet sich als Plattform für weitere Gespräche.

Nähere Informationen zur Ostküstenleitung finden Sie auf den folgenden Websites:
• Website der TenneT TSO GmbH zur Ostküstenleitung
• Website des Landes Schleswig-Holstein zum Dialogverfahren Ostküstenleitung

Die Konferenz ist öffentlich. Leiten Sie die Einladung daher gern an Interessierte weiter. Zur besseren Übersicht bitten wir Sie um eine formlose Anmeldung unter der E-Mail-Adresse stromnetzausbau@melund.landsh.de. Vielen Dank.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Rotraud Hänlein im Energiewendeministerium unter der Rufnummer 0431/988-7656 gern zur Verfügung. Sollten Sie im Rahmen Ihrer Teilnahme erhöhte Anforderungen an die Barrierefreiheit haben, melden Sie sich bitte ebenfalls vorab bei Frau Rotraud Hänlein unter der angegebenen Rufnummer.

Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung und sind gespannt auf den Austausch mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen

Jan Philipp Albrecht
Energiewendeminister Schleswig-Holstein

Till Klages
TenneT TSO GmbH, Gesamtprojektleiter Ostküstenleitung